Archiv des Autors: etzel

Realitätsverweigerung

„Wer offenkundige Wahrheiten verwirft, empört uns so lange, bis wir entdecken, daß er erzdumm ist“ (Nicolás Gómez Dávila, „Auf verlorenem Posten“) „Der Linke zahlt nur mit vorausdatierten Schecks.“ (Nicolás Gómez Dávila) „Das einundzwanzigste Jahrhundert wird ein Jahrhundert des Eisens und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

DOWNLOAD | Schachtschneider: Islamische Religionsausübung in Deutschland

Prof. Karl Albrecht Schachtschneider hat eine Kurzfassung seiner Studie „Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam“ (2. Aufl. 2011) unter dem Titel Islamische Religionsausübung in Deutschland zur freien Verbreitung bereitgestellt. INHALT: Religionsfreiheit kein Grundrecht der Politik                … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Rezension | Akif Pirinçci: Umvolkung

Das Buch ist der Hammer! Man muß ihn nicht mögen, den Akif Pirincci. Aber was der vor 47 Jahren als 10-Jähriger nach Deutschland gekommene Sohn türkischer Gastarbeiter in seinem neuen Buch „Umvolkung – Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Maßnahmen gegen den islamischen Terror

In seinem Blogbeitrag „Brüssel – was tun?“ empfiehlt Nicolaus Fest drei vordringliche Maßnahmen: Wer die Anschläge als Kriegserklärung versteht, müsste drei Dinge angehen. Erstens die Einschränkung der Rechtsschutzgarantien. Rechtsstaatlichkeit ist immer Verfahrenssicherheit, mit anderen Worten: Nicht Gerechtigkeit als solche wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Merkel und der islamische Terrorismus“

Es gilt, einen die angebliche Intelligenz unserer furchtbaren Kanzlerin demontierenden Artikel von Carl Lang auf  „Tichys Einblick“ anzuzeigen: „Merkel und der islamische Terrorismus„. Über eine Rechtfertigung ihrer Schleusenöffnung heißt es dort z.B.: Frei aus Merkels Nebelwerfer‐Deutsch übersetzt: Wir sind zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland von Sinnen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Doppelmoral der Tugendwächter

Schon seit langem kann der Islamkritiker Hamed Abdel-Samad nur unter Polizeischutz in diesem Land auftreten; ähnlichen Bedrohungen ist der halbwegs moderate Islam-Wissenschaftler Mouhanad Khorchide ausgesetzt. Sie beide werden vor allem von den Muslim-Verbänden angegriffen, die das geistige Klima schaffen, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Raspail: Heerlager | Vorwort Martin Lichtmesz | Exzerpt

s. Jean Raspail: Das Heerlager der Heiligen 5 | Entstehung 1971/72 an der Côte d’Azur. Einzelheiten s. »Big Other« – 5f | Das Buch liest sich heute verblüffender, hellsichtiger und erschreckender als je zuvor. Der Chor der humanitären Stimmen, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Raspail Heerlager | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„Sind wir wahnsinnig, weil wir nicht wahnsinnig geworden sind?“

„Sind wir wahnsinnig, weil wir nicht wahnsinnig geworden sind?“ fragt der moderne Dichter und sieht den jeder Wertbindung verlustig gegangenen Menschen ohne Eigenschaften „einem irren Kinde gleich“ durch das Dämmerlicht einer gespenstischen Welt tasten, „am Faden irgendeiner kurzatmigen Logik durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wohin führt unser Mitleid?

Wir werden herausgefordert, uns Heerscharen von Vertriebenen und heimatlos Gewordenen gegenüber mitleidvoll und hilfsbereit zu verhalten, wir sind per Gesetz zur Güte verpflichtet. Um dieses Gebot bis in die Seele der Menschen (nicht nur der Wähler und Wählerinnen) zu versenken, … Weiterlesen

Zitat | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

Merkel & Co. – Erfüllungsgehilfen von Raspails apokalyptischem Tier?

In seinem visionären Roman „Das Heerlager der Heiligen“ schreibt Jean Raspail von einem apokalyptischen Tier, das sich geschworen hat, das Abendland zu zerstören: Es kommt selten vor, daß angeblich spontane Massenbewegungen nicht mehr oder weniger manipuliert sind. Man könnte sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland von Sinnen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Was ist Taqiya?

„Bei der Taqiya (arab.: Vorsicht) handelt es sich um eine zum islamischen Glauben gehörende Verhaltensregel, die es dem Muslim zwingend vorschreibt, seinen Glauben zu verleugnen bzw. weitgehende Konzilianz vorzutäuschen, wenn es seiner persönlichen Situation oder dem Islam generell dient“ (Hans-Peter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Islamisierung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Krieg! In Deutschland! Jetzt! (K)ein Schachspiel des IS

Der folgende Beitrag wurde mit freundlicher Erlaubnis von dem Blog Wanderschatten übernommen. * Der Vorläufer des Schachs, wie es heute gespielt wird, verbreitete sich im 7. Jahrhundert im Zuge der islamischen Expansion ins abendländische Europa. Ob Abu Bakr al-Baghdadi oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland von Sinnen, Europa, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar