Archiv der Kategorie: Uncategorized

Dushan Wegner über das automatisierte politische Denken

»Non-Player Character« (kurz: #NPC) steht für einen Menschen, der sein politisches Denken automatisiert hat. Er kann ansonsten nett sein, aber in politischen Angelegenheiten wirkt er wie ein primitiv programmierter Roboter. … wo Menschen extra frei denken, da hat sich eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kommentar von Jürgen Fritz zur AfD-Parteispendenaffäre

Wahrscheinlich liegt hier ein kleines Fehlverhalten seitens der AfD vor, jedoch wirkt alles so, dass hier wirklich etwas völlig über Gebühr aufgebauscht wird. Wenn diese Angaben so stimmen, dass Weidels Kreisverband am Bodensee zwischen Juli und September 2017 Euro 130.000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kein Recht auf extreme Meinungen – Zur Kampagne gegen zwei Dutzend Juden in der AfD

Dank an Klonovsky für den Hinweis auf diesen Artikel in der ihm bis dato unbekannten und eigentlich linken, aber, wie es scheint, nicht besonders orthodox linken Zeitschrift „Bahamas“, die erfrischend über die Volksfront gegen die Vereinigung „Juden in der AfD“ lästert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Der mohammedanische Aufklärer Ibn Rushd

Der Retter aus der Rückständigkeit Der Germanist Ludger Lütkehaus erinnert an den mohammedanischen Aufklärer Ibn Rushd und seine Rolle für das Abendland Stefan Etzel Daß dem Islam nicht das Licht der Aufklärung den Weg in die Moderne geleuchtet habe, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Entdemokratisierung: Auf dem Weg in den Maßnahmenstaat

Um die zunehmende Mißachtung von Recht und Verfassung durch die politischen Akteure – und damit den schleichenden Übergang vom Normenstaat zum Maßnahmenstaat (bzw. deren Nebeneinander) – zu verstehen, ist das Denkmodell von Ernst Fraenkel hilfreich, das er am Beispiel des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Paralyse der Kritik: eine Gesellschaft ohne Opposition

Mit dieser Überschrift beginnt Herbert Marcuse seine Vorrede zu „Der eindimensionale Mensch“ (1964). Klingt nach 54 Jahren aktueller denn je. Vor allem, weil seine Adepten inzwischen den eindimensionalen Zeitgenossen zu ihrem Ideal erkoren haben: konsumieren, nicht denken und den Meinungsterror … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ernst Jünger übers mediokre Politpersonal

Was Ernst Jünger 1951 im „Waldgang“ schrieb (S. 22f), bleibt unverändert gültig: „Zur Eigenart unserer Zeit gehört die Verknüpfung bedeutender Auftritte mit unbedeutenden Darstellern. Das wird vor allem an ihren großen Männern [heute auch Frauen] sichtbar; […] . Das Ärgerliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Realitätsverweigerung

„Wer offenkundige Wahrheiten verwirft, empört uns so lange, bis wir entdecken, daß er erzdumm ist“ (Nicolás Gómez Dávila, „Auf verlorenem Posten“) „Der Linke zahlt nur mit vorausdatierten Schecks.“ (Nicolás Gómez Dávila) „Das einundzwanzigste Jahrhundert wird ein Jahrhundert des Eisens und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

DOWNLOAD | Schachtschneider: Islamische Religionsausübung in Deutschland

Prof. Karl Albrecht Schachtschneider hat eine Kurzfassung seiner Studie „Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam“ (2. Aufl. 2011) unter dem Titel Islamische Religionsausübung in Deutschland zur freien Verbreitung bereitgestellt. INHALT: Religionsfreiheit kein Grundrecht der Politik                … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Rezension | Akif Pirinçci: Umvolkung

Das Buch ist der Hammer! Man muß ihn nicht mögen, den Akif Pirincci. Aber was der vor 47 Jahren als 10-Jähriger nach Deutschland gekommene Sohn türkischer Gastarbeiter in seinem neuen Buch „Umvolkung – Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Maßnahmen gegen den islamischen Terror

In seinem Blogbeitrag „Brüssel – was tun?“ empfiehlt Nicolaus Fest drei vordringliche Maßnahmen: Wer die Anschläge als Kriegserklärung versteht, müsste drei Dinge angehen. Erstens die Einschränkung der Rechtsschutzgarantien. Rechtsstaatlichkeit ist immer Verfahrenssicherheit, mit anderen Worten: Nicht Gerechtigkeit als solche wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Doppelmoral der Tugendwächter

Schon seit langem kann der Islamkritiker Hamed Abdel-Samad nur unter Polizeischutz in diesem Land auftreten; ähnlichen Bedrohungen ist der halbwegs moderate Islam-Wissenschaftler Mouhanad Khorchide ausgesetzt. Sie beide werden vor allem von den Muslim-Verbänden angegriffen, die das geistige Klima schaffen, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen