Archiv der Kategorie: Political Correctness

Sarrazin tütet Ströbele bei Peter Hahne ein

FOCUS Online: Ströbele erlitt „Schiffbruch: Er wollte den Auflagenmillionär haftbar machen für seine Claqueure, verantwortlich für ein Klima, in dem die gesellschaftliche Spaltung wuchere. Der Vorwand lautete auf „schlimme“, also nicht etwa auf falsche oder erflunkerte Thesen, sondern auf ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islamkritiker, Political Correctness, Politik | 1 Kommentar

„Friedensmesse“ & Dschihad – Wie passt das zusammen?

Landauf, landab wird seit geraumer Zeit die »Friedensmesse« des walisischen Komponisten Karl Jenkins aufgeführt (The Armed Man – A Mass for Peace). Eine erste oberflächliche Google-Suche ergab allein für dieses Jahr mindestens vierzehn Aufführungsorte im deutschsprachigen Raum. Nun ist eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Islamisierung, Political Correctness | 1 Kommentar

Danke Thilo!

Thilo Sarrazin hat uns das politisch unkorrekteste Jahr seit Erfindung Angela Merkels als scheinkonservativer Mutter der Nation beschert. Wunderbar – und wer hätte das vor nur einem Jahr gedacht? -: Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat ihr Weihnachts-Feuilletons mit einem Großartikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Political Correctness, Politik, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Broder in der Provinz: „Deutschland hat sich längst abgeschafft“

Da staunten die Leser der Fuldaer Zeitung nicht schlecht. An eher politisch „korrekte“ Kost gewohnt, lasen sie in der Ausgabe vom 24. November ein Interview mit Henryk M. Broder, bei dem die Redakteure ob der ungewohnt deutlichen Worte in Sachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islamkritiker, Political Correctness | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Bei Maischberger kracht’s – Endlich wird Tacheles geredet

Wer einen der ewigen Multikulti-Apostel mal am Ende seines Lateins sehen will, sollte sich die Diskussion ansehen, die am Abend des 12. Oktober 2010 in der ARD lief. Dort machte Apo-Opa Christian Ströbele keinen Stich gegen die islamkritischen Frauen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Islamisierung, Islamkritik, Political Correctness, Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Offener Brief von Ralph Giordano an Bundespräsident Wulff

Über 12.500 mal innerhalb von gut 24 Stunden wurde auf Deutschlands führendem Polit-Blog „Politically Incorrect“ der offene Brief des Schriftstellers Ralph Giordano an Bundespräsident Wulff aufgerufen. Lesenswert sind dort auch die 218 Kommentare. Giordano ist schon lange der entschiedenste Islamkritiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Islam, Islamisierung, Islamkritik, Islamkritiker, Political Correctness, Politik, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Broder & Bolz über Meinungsfreiheit im Sperrfeuer der Political Correctness

Am 29. September 2010 diskutierten im Deutschlandfunk u.a. Norbert Bolz und Henryk Broder über das Thema „Meinungsfreiheit zwischen Tabubruch und politischer Korrektheit“ Besonders interessant: Ab ca. Min 11:00 sagt Bolz: „Schauen Sie sich nur die letzten beiden Kommentare von Elmar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Political Correctness | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

UMFRAGE: Leben wir im freiheitlichsten Deutschland, das es je gab?

In dem Artikel „Die gute Provokation – Warum Tocqueville und Börne Sarrazin verteidigt hätten“ bricht ZEIT-Herausgeber Josef Joffe ein Länzchen für die moderate Meinungsfreiheit. Dabei behauptet er auch, dieser unser Staat sei „das freiheitlichste Deutschland, das es je gab“.  Hm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Political Correctness | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ralph Giordanos 10 Thesen wider das illusionäre Gutmenschentum

Seit Wochen wird die Republik in argumentative Nebelschwaden gehüllt, um die Argumente Thilo Sarrazins zu diskreditieren. Die überwältigende Zustimmung der Bevölkerung aufgrund eigener Erfahrung und gesundem Menschenverstand ist der Super-Gau für die Multikulti-Illusionisten aller Parteien und Lager. Die Leute haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Political Correctness, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

Die Krise in den Köpfen der Verantwortungslosen

Thorsten Hinz, Edelfeder der Jungen Freiheit, analysiert in der JF 37/2010, S.  11 aus Anlaß der Sarrazin-Debatte die Krise in den Köpfen unserer volksfernen politisch-medialen „Elite“: Die Funktionseliten haben zu den Problemen nichts zu sagen. Die etablierte Parteien bilden de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Political Correctness, Politik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Sarrazin & die SPD – oder: „Die Bombe lieben lernen“

Die erbärmliche Vorstellung unseres Polit-Establishments in der Causa Sarrazin wird als ein Wendepunkt in die deutsche Demokratiegeschichte eingehen. Größter Verlierer ist neben der Bundesbank die SPD. Die einstige Volkspartei entfernt sich noch weiter vom Volkswillen. Dieser Weg ist seit 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islamisierung, Islamkritik, Political Correctness, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Roger Köppel in der FAZ: Selbst wenn Sarrazin unrecht hätte

Der streitbare Schweizer Verleger und Chefredakteur der „Weltwoche“ Roger Köppel trat im deutschen Talk-Show-Zirkus in den vergangenen Tagen mehrfach als Sarrazin-Verteidiger hervor (s.a. sein Video-Blog). Nun hat er in der FAZ vom 7. September 2010 noch einmal verdeutlicht. Kernpunkte: „Gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Political Correctness, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare